StartseiteHundeschuleKursangebotKurszeitenDas wird erlerntKostenAnmeldungAusbildungsortFotogalerieStatutenLinksDies und Das

Das wird erlernt:

Steh

Denksport

Herkommen

Die Sitzübung

Platz / Liegen

Verständigung

Artgerechter Umgang

An der Leine gehen

Spielen mit dem Hund

Beziehung aufbauen

Ein Welpe kommt ins Haus

Allgemein:

Startseite

Überblick

Sie haben Fragen ?

Kurssystem

Hundebetreuung

Grundlagen Hundeausbildung

Über uns

Kontakt

Impressum

Links

www.hundeschule.info

Wiener Hundeschule


Mit dieser Übung können Sie beginnen, wenn die Verständigung mit Ihrem Hund funktioniert. Mit den ersten Futterstücken bringen Sie Ihren Hund in die gewünschte Sitzposition, indem Sie das Futterstück über die Hundenase nach oben und hinten führen. Sobald der Hund sitzt, geben Sie das Hörzeichen "Sitz" und geben das Futterstück frei.
Nach einigen Wiederholungen verändern Sie Ihre Körperhaltung. Sie gehen also einmal ganz leicht in die Knie, einmal in die Hocke, einmal setzen Sie sich auf den Boden oder legen sich hin, einmal beugen Sie Ihren Oberkörper ganz nach unten, damit Ihr Hund verschiedene Positionen kennenlernt, auch wird die Übungsumgebung gewechselt, verschieden Richtungen eingeschlagen usw.

TIPP: Ein Hund hat verschiedene Möglichkeiten, sich hinzusetzen. Sie sollten nur eine davon für das Kommando "Sitz" zulassen.
Das ist keine Schikane, sondern vereinfacht es dem Welpen letztendlich, weil er sich nicht überlegen muss, welche Möglichkeit Sie wohl gern sehen würden. Dasselbe gilt auch für die anderen Übungen..........

Diese und weitere Tipps zu den angeführten Themen erhalten Sie dann im Unterricht in unserer Wiener Hundeschule

www.hundeartikel.at