StartseiteHundeschuleKursangebotKurszeitenDas wird erlerntKostenAnmeldungAusbildungsortFotogalerieStatutenLinksDies und Das

Allgemein:

Startseite

Überblick

Sie haben Fragen ?

Kurssystem

Hundebetreuung

Grundlagen Hundeausbildung

Über uns

Kontakt

Impressum

Links

www.hundeschule.info

Wiener Hundeschule

Hier werden wir Berichte wie Grundlagen zur Ausbildung, Zucht und zu anderen Themen über Hunde veröffentlichen. Gastkommentare, Berichte, Fotos und Dokumentationen sind hilfreich und daher sehr willkommen, um unsere Seiten interressant und informativ zu gestalten.

Wir ersuchen Sie daher Berichte, die Sie veröffentlichen möchten, an uns zu senden: » KONTAKT

Samstag, 24. März 2007 - 14:16 Uhr
Verhalten des Hundes entsteht .... durch den Menschen

Ein Problem aus dem Hundealtag:

"Mein Hund kommt immer zu mir, wenn ich ihn rufe, nur wenn er andere Hunde sieht, dann hört er nicht mehr auf mich" Meisens haben die Hundeführer dieses ( Fehl-) Verhalten selbst anerzogen. Von klein auf haben Sie diesen Ablauf mit dem Welpen eigentlich trainiert. Wenn ein Hundeführer mit seinem Welpen auf einen anderen Hundeführer triff zieht der Welpe voller Erwartung an der Leine, um zum anderen Artgenossen zu kommen. Der Hund wird natürlich sofort abgeleint und ab gehts, Herrl oder Frauchen sind ab jetzt Nebensache. Der Mensch erklärt sein (Fehl-) Verhalten so: " Ich will meinem Welpen möglichst viel Kontakt mit Artgenossen ermöglichen, damit er sozialisiert wird", wie aber sieht das der Welpe? Er lernt: andere Hunde in Sicht, ich muß an der Leine ziehen, dann werde ich losgemacht und kann mit den anderen Hunden spielen. Dieses Ritual oft genug wiederholt, und schon wurde diese Erfahrung erlernt und gefestigt - im negativen wie auch im positiven Sinn, gefördert durch den Menschen.

Samstag, 24. März 2007 - 14:15 Uhr
Der Mensch beeinflusst das Weltbild des Hundes

Unser Hund braucht und sucht das Sozialleben mit dem Menschen. Und so erweitert sich sein Blickwinkel durch das, was er von und durch den Menschen erfährt. Entscheidend für diesen Blickwinkel sind alle Umwelterfahrungen vom ersten Tag seines Lebens an. Der Mensch ist zu einem sehr großen Teil mitverantwortlich dafür, auf welche Art und Weise der Hund sich seine Gegenwart gestaltet.

Anmelden